Therapie bei Störungen nach ICD10, F52 ff

Wenn der Penis nicht mehr hart wird oder der Samenerguss zu früh erfolgt

kann dies psychisch bedingt sein.

Beschrieben wird dieses Phänomen in der ICD10 unter F52 ff : sexuelle Funktionsstörungen,

nicht verursacht durch eine organische Störung oder Krankheit.

In dem auf die oben genannten Diagnosestellungen ausgerichteten, verhaltenstherapeutisch orientierten Verfahren, wird vor Allem auf die Korrektur der Fehlfunktion hin gearbeitet

Es können in der Therapie aber auch mit der Störung  zusammen hängende

traumatisierende und anders prägende Erlebnisse freigelegt und bearbeitet werden.

Sitzung je 50 Min. 60€

 

Telefon mobil 0151 118049407

Telefon fest    034600 253500

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now